Sapphiresky A New Horizon *Horizon*

 

Unser Deckrüde Sapphiresky A New HORIZON  wird 2022 der Damenwelt in Osteuropa zur Verfügung stehen und hat seine Heimat vorübergehend bei unserer Freundin Eliana Zwygart (Collies of Sealand).
Er wird uns sooooo sehr fehlen, unser Schwedenmann, unser Checker, unser Rudel-Chef, Zickenbändiger, weltbester Radwanderbegleiter und Bodyguard.  Ich weiß ihn aber bei Eliane in den allerbesten besten Händen (ich würde ihn sonst auch nicht mitgeben) und das er wieder Heim kommt!
Und vielleicht - was ich soooo sehr hoffe!! - mit einem trico-Sohn im Gepäck nach Deutschland ins Boltenmoor heim kommt! 
Drückt alle fest die Daumen.
Beyond the trees, above the clouds. I see before me a new horizon (Phil Collins)
HD-A
CEA/PRA/Kat. klinisch frei mit 7 Wochen
MDR1 +/-
DNA Profil vorhanden
Vollzahniges Scherengebiss
Naturgekippte Ohren

Als ich davon erfuhr, dass aus der Verpaarung von Royal und Blomma Welpen erwartet werden, war es um mich geschehen und ich habe bei der schwedischen Züchterin Stephanie Burchard im Kennel Sapphiresky eine Welpenanfrage nach einem Zobelrüden gestellt.

Beide Elternteile faszinieren mich schon sehr lange, der Vater Royal ist ein hocherfolgreicher Ausstellungshund, Weltsieger 2014, Europasieger 2015 sowie mehrfacher Champion.

Aus Horizons wunderschönen Mutter Blomma stammen bereits wunderschöne, hocherfolgreiche Kinder und Enkelkinder, nationale und internationale Champions.

Als der Wurf gefallen war, begann eine lange Zeit des Wartens, Horizon war der einzige Zobelrüde in dem Wurf und sowohl seine Züchterin als auch wir schauten gespannt auf seine Entwicklung! Er entwickelte sich prima und ich stand in ständigem Kontakt mit Schweden. Als die Welpen 12 Wochen alt waren bekamen wir die Zusage für Horizon, Augenuntersuchung, Zahnschluß und Hodenabstieg waren bestens und wir waren nach der langen Zeit des Wartens im siebtem Himmel. Abholen durften wir ihn jedoch noch nicht, die deutschen Einreisebestimmungen schreiben vor, dass für eine Einreise die erste Tollwutimpfung mindestens 3 Wochen zurückliegen muss.

Anfang September war es dann endlich so weit, nach 5 Monaten des Hoffens und Bangens, ich reiste mit meiner Freundin Andrea See nach Schweden um Horizon persönlich abholen zu können.

Das Interesse an einem Welpen aus der Verbindung von Royal und Blomma war groß, eine Hündin ist zu Anne Kokkonen in den Finnischen Kennel Siverlady´s gegangen, eine weitere zog in den Dänischen Colliekennel Jolicouer und der tricolour Wurfbruder bleibt im schwedischen Heimatzwinger.

Unser kleiner Schwedentroll, wie wir ihn liebevoll nennen, hat unsere Herzen im Sturm erobert, er stieg bei seiner Ankunft hier bei uns, nach knapp 1000 Kilometern Autofahrt, aus, als wäre er nie woanders gewesen und auch unser bereits vorhandenes Rudel hat ihn sofort und problemlos aufgenommen!
Ein ganz besonderer Dank geht hier an Horizons Züchterin Stefanie Burchard, die sich mit seiner Aufzucht und Prägung so sehr viel Mühe gegeben und ihn so bestens auf das weitere Leben vorbereitet hat.

Inzwischen ist einige Zeit vergangen und Horizon  hat gehalten, was ich mir aus der Verpaarung versprochen habe. Mittlerweile ist er erwachsen und hat die Zuchtzulassung im Deutschen Collie Club e.V. (VDH/FCI) erhalten.

 Ich liebe seinen wunderschön geschnittenen Kopf, mit dem ausgefüllten Vorgesicht und den wunderschön angesetzten naturgekippten Öhrchen.
Er ist charakterlich so wie es ihm im Gesicht geschrieben steht, stets fröhlich und munter und er möchte jedermanns Liebling sein.
Horizon liebt es ebenso auf dem Hundeplatz mit seinem Menschen zu arbeiten, wie am Fahrrad zu laufen und man meint er wird dabei niemals müde, er liebt die Geschwindigkeit...

Wir sind sehr glücklich mit unserem "Schwedenmann" und sind sehr gespannt auf die Entwicklung seiner ersten Nachkommen.
Horizon hat bereits mehrfach erfolgreich gedeckt, er zeigte sich stets als instinksicherer Deckrüde, er deckt sicher und sehr zuverlässig.
Mit seinen ersten Nachkommen hat Horizon wunderschöne typvolle Welpen mit sehr aufgewecktem, lebhaftem Temperament gebracht.
Frau Golz (Collies vom Hause Vogelsang) berichtet zu ihren Horizonkindern: "Wir hatten selten so toughe und selbstbewußte Welpen!"
 

Fotos, Grafiken und Texte dieser Homepage sind Eigentum von den Boltenmoorcollies (© Silke Schlüter), sofern nicht anders vermerkt. Bitte respektieren Sie das und laden keine Bilder ohne Erlaubnis herunter. Die Verwendung oder Veröffentlichung in jeglicher Form ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung erlaubt. Bilderklau wird ohne Vorwarnung angezeigt.

 
 
 
 
 
 
Collies aus dem Boltenmoor [-cartcount]